Sie haben Fragen an unsere Ermittler?

Wir haben hier die häufigsten Fragen an unsere Detektei zusammengefasst. Sollten Sie auf dieser Seite keine passende Antwort auf Ihre Frage finden, schreiben Sie uns gerne Ihr Anliegen. Unser Ermittler aus dem entsprechenden Spezialbereich wird Ihnen gerne eine kompetente und ausführliche Antwort geben.

Kontaktieren Sie uns!

Ermittlungsfragen

  • Was ist eine Detektei?

    Eine Detektei ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das von seinen Kunden beauftragt wird, Informationen und Erkenntnisse über einen Sachverhalt zu beschaffen. Die Gewinnung gerichtsverwertbarer Beweise steht bei den professionellen Ermittlungen an oberster Stelle. Um verwertbare Informationen, Beweise und Erkenntnisse zu erlangen, setzen Detektive verschiedene Maßnahmen ein.

    Hierzu gehören unter anderem: Observationen, Befragungen, Recherchen, Videoüberwachungen etc. Die Gründe, einen Detektiv zu engagieren können von unterschiedlicher Natur sein. Zum einen können privatrechtliche Interessen dahinterstehen. Es kann zudem auch um die Aufklärung finanzieller und immaterieller Betrugsdelikte gehen, um gegen den Betrüger juristisch vorgehen zu können.

  • Wie nehme ich am besten Kontakt zur Hamburger Detektei auf?

    Bevor wir mit den Ermittlungen beginnen, erfolgt ein kostenloses Erstgespräch bzw. eine Erstberatung durch einen unserer Spezialisten, in der die Ziele und Spielregeln festgesteckt werden. Sie können telefonisch, per E-Mail, per Fax, per Post oder über unsere Webseite Kontakt mit unserem Detektivbüro in Hamburg aufnehmen. Eine Beratung kann absolut diskret telefonisch oder persönlich stattfinden.
  • Was kostet ein Detektiv?

    Die Kosten für den Einsatz eines Detektivs können sehr unterschiedlich sein, denn sie sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Finden die Ermittlungen ausschließlich in Deutschland statt oder im Ausland? Welche technischen Hilfsmittel müssen eingesetzt werden? Um welche Art von Aufklärungsarbeit geht es? Zu welchen Zeiten findet die Ermittlungsarbeit statt?

    Grundsätzlich veranschlagen wir pro Ermittler einen Stundenlohn von 69,- Euro Netto, zzgl. MwSt. Bei Auslandseinsätzen gelten andere Konditionen, die gesondert nachgefragt werden können. In den Zeiten von 20.00 Uhr – 6.00 Uhr erheben wir einen Zuschlag in Höhe von 20 %, an Sonn- und Feiertagen einen Zuschlag von 50 %. Wir erarbeiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

  • Kann ein Kostenlimit vereinbart werden?

    Ja, Sie können gerne mit uns ein realistisches Kostenlimit vereinbaren. Gerne beraten wir Sie hierzu umfassend und ehrlich. Sollte Ihr Kostenlimit erreicht sein, bevor die finale Aufklärung erfolgen konnte, können Sie entscheiden, wie wir weiter verfahren sollen. In der Regel erreichen unsere qualifizierten Detektive ihr Ziel allerdings vor Erreichen des Kostenlimits. Unsere Erfahrungswerte helfen Ihnen, die Kosten realistisch im Vorfeld zu planen.
  • Wird mein Auftrag vertraulich behandelt?

    Selbstverständlich! Datensicherheit und Diskretion werden bei uns groß geschrieben. Wir besprechen gerne mit Ihnen persönlich, wie die Übersendung tagesaktueller Fotos, Videos und schriftlicher Berichte sowie sonstiger Beweise an Sie erfolgt. Wir werden Sie ständig auf dem Laufenden halten.
  • Was ist ein „Privatdetektiv“?

    Ein Privatdetektiv ist ein Berufsermittler, der in rein privaten Angelegenheiten ermittelt. Es ist also keineswegs ein Ermittler, der in seiner Freizeit Nachforschungen und Recherchen anstellt. „Privatdetektiv“ steht für „Privatermittler“ oder „Detektiv für den privaten Bereich“. Zu den Tätigkeitsfeldern eines Privatdetektivs gehören beispielsweise die Aufklärung bei Verdacht auf Ehebruch, in Unterhaltsangelegenheiten, Mobbing, Diebstahl und Betrug im privaten Bereich.
  • Was ist ein „Wirtschaftsdetektiv“?

    Ein Wirtschaftsdetektiv hat sich auf die Aufklärung von Wirtschaftskriminalität spezialisiert. Betrugsfälle in Firmen gehören ebenso zu den Tätigkeitsfeldern eines Wirtschaftsdetektivs, wie die Ermittlungen bei Patentrechtsverletzung, Wettbewerbsrechtsverletzung, Urheberrechtsverletzung und Produktpiraterie. Der Nachweis von Versicherungsbetrug ist ebenfalls ein Schwerpunkt der wirtschaftlichen Ermittlungen. Um Fälle von Wirtschaftskriminalität aufklären zu können, bedarf es umfassendem Spezialwissen. Schließlich müssen auch komplexe Zusammenhänge in Unternehmensstrukturen durchschaut werden.

Fragen Sie uns

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Ihre Frage an uns

Ja, ich akzeptiere die hier eingesehene Datenschutzerklärung.